Eigentumswohnungen in Seenähe

Seestrasse 142, 8267 Berlingen

Diese Farbe kann unter "Einstellungen" angepasst werden

Lage

Städtchen Berlingen

Eingebettet zwischen Steckborn, Salenstein und Homburg liegt das beschauliche Städtchen Berlingen am Ufer des schönen Untersees. Berlingen bietet seinen 907 Einwohnern (Stand Dezember 2017) und Tausenden von Touristen einen wunderbaren Ort, welcher zum Verweilen einlädt - sei es bei einem kühlen Bier in der Beiz, beim Wandern über den Panorama Rundweg mit einzigartigen Aussichten oder beim entspannten Bad in der Seebadi. Selbst actionhungrige Besucher werden nicht enttäuscht. So präsentiert sich der Untersee mit seiner prädestinierten Lage für Wind- und Kitesurfer als Paradies für Fans des Wassersports. Vom Turn-, Segler- und Schützenverein bis hin zum Chor - Berlingen bietet alles, was für eine attraktive Freizeitgestaltung gewünscht wird.

Die Schulbildung wird über die Dorfschule Berlingen mit der Basisstufe (1. und 2. Kindergarten und 1. und 2. Klasse) und der Primarstufe (3. bis 6. Klasse) sichergestellt. Die Oberstufe wird in der benachbarten Gemeinde Steckborn besucht. Für den Maturitätsabschluss wird die Kantonsschule in Kreuzlingen besucht.

Verkehrstechnisch ist Berlingen mit dem Ostschweizer Tarifverbund "Ostwind" über die Seelinie der SBB bestens erschlossen. So fahren jeweils im Halbstundentakt die Turbo-Züge über Kreuzlingen (14 Min.) nach Romanshorn (44 Min.) und in die entgegengesetzte Richtung über Stein am Rhein (15 Min.) nach Schaffhausen (44 Min.) und Winterthur (67 Min.). Mit dem privaten Verkehr kommt man über die Seestrasse T13 (Steckborn-Kreuzlingen) oder übers Renental aus dem Thurtal ins malerische Städtchen. Zudem bietet der Schifffahrtsweg über eine der schönsten Schifffahrtsrouten von und nach Schaffhausen oder in Richtung Bodensee einen weiteren Weg der Erschliessung.

Bekannte Persönlichkeiten

Trotz der überschaubaren Grösse des Städtchens, sind zumindest zwei ursprüngliche Bürger aus Berlingen in der Schweiz und bis weit ins Ausland bekannt. Adolf Dietrich hat als Kunstmaler mit über 1000 Gemälden Weltruhm erlangt. Seine Bilder sind in bedeutenden Museen auf der ganzen Welt ausgehängt und bei Sammlern sehr beliebt. Auch unweit seines Geburtshauses in Berlingen ist ein Museum der Thurgauischen Kunstgesellschaft vertreten. Johann Konrad Kern, Staatsmann im 19. Jahrhundert ist als Redaktor der Bundesverfassung von 1848 und mit diversen Präsidiumsstellen – unter anderem im Bundesgericht und Nationalrat – in die Schweizer Geschichtsbücher eingegangen.
 
Aussenvisualisierung Innenvisualisierung Innenvisualisierung Innenvisualisierung

Projektbeschrieb

Die Wohnsiedlung „Quai 142“ entsteht am Fusse des Nordhangs des Seerückens unweit des Untersees in zweiter Seereihe in Berlingen. Das bewilligte Projekt beinhaltet insgesamt 11 Eigentumswohnungen sowie eine Tiefgarage mit 11 Einstellplätzen. Zur Infrastruktur gehört ebenso ein Aufzug sowie ein Trockenraum im Untergeschoss.

Dank einem steilen Giebeldach fügt sich das Gebäude unauffällig in die bestehende Architektur des Städtchens ein. Mit einer überlegten Auswahl der Materialen werden punktuell Akzente gesetzt. So werden diverse Zimmer mit Ausrichtung zum Seeufer mit französischen Balkonen versehen, um die Räumlichkeiten mit dem unbeschreiblichen Gefühl der Wassernähe, viel Luft und Licht zu durchfluten. Der Bahnhof Berlingen befindet sich in unmittelbarer Nähe und kann von den Bewohnern in weniger als zwei Minuten erreicht werden.

Mit der Erstellung von insgesamt acht 2.5-Zimmerwohnungen und drei 3.5-Zimmerwohnungen wird der zunehmenden Nachfrage von Kleinwohnungen Folge geleistet. Die Grundrisse reichen von 67 bis 110 m² und überzeugen mit einer klugen Raumaufteilung und hohem Wohnkomfort. Von diversen Wohnungen erhalten die Bewohner einen traumhaften Ausblick auf den schönen Untersee, welcher nur gerade 50 Meter von der Haustür entfernt ist.

Wichtige Termine

Nach dem Baubeginn im September 2018 und einer geplanten Bauzeit von ungefähr 14 Monaten wird die Bauvollendung und der Bezug etwa per Ende 2019 möglich.

Wohnungsangebot

Titel Wohnfläche Etage Verkaufspreis    
Wohnung 1 | 2 ½ Zimmer 64.8 m² Erdgeschoss 510'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 2 | 3 ½ Zimmer 96.3 m² Erdgeschoss 710'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 3 | 2 ½ Zimmer 63.7 m² Erdgeschoss 480'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 4 | 2 ½ Zimmer 64.8 m² 1. Obergeschoss 530'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 5 | 3 ½ Zimmer 106.1 m² 1. Obergeschoss 790'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 6 | 2 ½ Zimmer 69.2 m² 1. Obergeschoss 510'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 7 | 2 ½ Zimmer 64.8 m² 2. Obergeschoss 550'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 8 | 3 ½ Zimmer 84.6 m² 2. Obergeschoss 660'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 9 | 2 ½ Zimmer 69.2 m² 2. Obergeschoss 530'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 10 | 2 ½ Zimmer 71.2 m² Dachgeschoss 660'000 CHF   Verfügbar
Wohnung 11 | 2 ½ Zimmer 79.1 m² Dachgeschoss 745'000 CHF   Verfügbar
Tiefgarage | 11 Einstellplätze Untergeschoss 35'000 CHF   Verfügbar
Untergeschoss | Kellerabteile Untergeschoss -  

Kontakt

Sie sind an einer Wohnung im "Quai 142" interessiert? Füllen Sie doch bitte untenstehendes Formular mit Angabe Ihrer Wunschwohnung aus. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Simon Hug

+41 (0) 52 742 07 91
s.h@muellerspecht.ch

Müller + Specht AG

Zürcherstrasse 237
8500 Frauenfeld
+41 (0)52 742 07 90
www.muellerspecht.ch

* Pflichtfeld !